Kinderyoga mit mir…


Mein Name ist Esther Bullmann und als Mutter von zwei Töchtern kam mir eines Tages der Gedanke, dass den Kindern ein Ausgleich zur ihrem Alltag gut tun würde. Ein Ausgleich, der ihnen mehr Ruhe und Gelassenheit vermittelt.

Da ich selbst seit vielen Jahren Yoga praktiziere, war es mir möglich die Beiden ebenfalls dafür zu begeistern, doch leider fand ich keinen Kurs für Kinder, welcher zeitlich für uns in Betracht kam. Nun wollte meine große Tochter aber unbedingt Yoga ausprobieren und schlug mir vor doch einfach Yoga Zuhause mit ihrer Mama zu machen. Also kaufte ich ein paar schöne Yoga-Matten und wir legten einfach los…

Schnell merkte ich aber das Yoga für Kinder anders als für Erwachsene zu praktizieren ist und nur Abwechslung und Spannung ihr Interesse weiterhin aufrecht erhalten würde. Also schulte ich mich, besuchte Seminare und erlernte wie man kindgerechtes Yoga anwendet und auch praktiziert.

Die Entwicklung ging soweit, dass ich heute Yoga-Kurse für Kinder in den Altersstufen von 4 bis 10 Jahre anbieten kann und darf. Um es aber auch weiter zu professionalisieren, habe ich im Sommer 2020 noch eine Ausbildung zur zertifizierten Kinderyogalehrein erfolgreich absolviert.

Yoga begleitet mich nun seit vielen Jahren in meinem Leben und ich freue mich sehr, dass ich meinen, und auch vielen anderen Kindern, ebenfalls den Spaß an geistiger Konzentration und körperlichen Übungen vermitteln kann.

  • Yoga regelmäßig praktiziert, bietet Kindern eine Möglichkeit des körperlichen und geistigen Ausgleichs
  • Stressbewältigung beginnt mit Ruhe und Selbstwahrnehmung
  • Mit einer gesunden Selbstwahrnehmung werden Ängste deutlich besser regulierbar
  • Die Fähigkeit zur Konzentration wird durch dauerhaftes Yoga stark verbessert
  • Ruhephasen und Selbstregulation werden bewusster eingesetzt